Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Diebstähle aus Handtaschen

    Schwelm (ots) - Am Freitag, d. 13.05., 09.50 - 10.00 h, wurde ein 69jährige Hattingerin im HL-Markt, Heggerstraße, Opfer eines Taschendiebs. Ihr wurde aus einer Umhängetasche unbemerkt die Geldbörse entwendet. Nachdem der Täter das Bargeld in Höhe von etwa 75.- Euro entnommen hatte, warf er das Portemonnaie auf dem Rathausplatz weg, wo es der Seniorin mit Personalausweis und Krankenkassenkarte zurückgegeben werden konnte. Kurze Zeit später, zwischen 11.00 - 11.15 h, wurde einer 70jährigen Hattingerin, diesmal vermutlich in einer TCHIBO-Filiale auf der Heggerstraße, ebenfalls aus einer Handtasche die Geldbörse entwendet. Wie hoch hier die Beute war, ist nicht bekannt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: