Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei nahm Farbschmierer fest

    Schwelm (ots) - Am 10.03.2005, gegen 19.05 Uhr, fiel Polizeibeamten auf der Bahnhofstraße in Höhe der Bahnunterführung zwei schwarz gekleidete Personen auf, die vor einer mit Graffitis beschmierten Betonwand standen. Die Beamten hielten an und konnten einen 16-jährigen Tatverdächtigen festhalten. Die andere Person lief durch einen nahegelegenen Park in Richtung Kurfürstenstraße davon. Auf Befragen gab der 16-jährige an, dass lediglich sein flüchtiger Freund die Farbschmiererei begangen habe. In seiner Jacke und in seinem mitgeführten Rucksack fanden die Beamten Sprühfarbe, Pinsel und weitere Gegenstände auf. Er wurde vorläufig festgenommen und anschließend in die Obhut seines Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen den flüchtigen Mittäter, er soll Joe heißen, wird noch ermittelt. Am 11.03.2005, gegen 02.40 Uhr, überprüften Polizeibeamte auf der Robert-Frese-Straße einen bereits polizeilich in Erscheinung getretenen 15-jährigen Ennepetaler. Bei seiner Durchsuchung fanden sie und anderem einen blauen Eddingstift und eine Mütze mit Sehschlitzen auf und stellten sie sicher. Bei einer Nachschau in der näheren Umgebung wurde ein mit blauer Farbe beschmiertes Verkehrszeichen vorgefunden. Nach seiner Vernehmung übergaben die Beamten den 15-jährigen in die Obhut seiner Mutter.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: