Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Handtaschenraub auf ältere Dame mit Gehwagen Zeugin gesucht

    Schwelm (ots) - Am 24.02.2005 um 13:03 Uhr wurde einer 77 - jährigen in Schwelm Döinghauser Straße die Einkaufstasche, welche sie mit der Hand am Gehwagen festhielt, von einem 16 - jährigen Schwelmer entrissen. Nur durch den Umstand, dass sich die Geschädigte neben einer Hecke befand, fiel sie nicht zu Boden und verletzte sich nicht. Der zweite 18 - jährige Täter hatte sich kurz vor Tatausführung vom Haupttäter getrennt und traf sich mit diesem im Park wieder, um dort die Beute zu teilen. Dies wurde von einer unabhängigen bislang noch unbekannten Zeugin gesehen. Diese Zeugin soll ebenfalls mit einem Gehwagen unterwegs gewesen sein und machte die Geschädigte auf die Täter aufmerksam. Die polizeilich einschlägig bekannten Täter konnten im Park festgenommen werden und es wurde Haftbefehl erlassen. Beide Täter waren bereits durch mehrere Raubüberfälle in Erscheinung getreten. Die gesuchte Zeugin möchte sich bitte bei der Polizei in Ennepetal unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 melden.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: