Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Trickdiebstahl durch Kinder

    Schwelm (ots) - Am Fr., d. 10.12., 11.22h, wurde eine 68j. Rentnerin aus Bad Soden am ZOB, Langenberger Straße, von éinem Jungen u. einem Mädchen beim Einsteigen in einen Linienbus bedrängt und durch Fragen wie "Wo ist Information ?" oder "Welche Busnummer hier ?" abgelenkt. Danach verließen die Kinder den Bus und die alte Dame stellte dafür beim Aussteigen fest, daß ihre Geldbörse mit etwa 250,- Euro, diversen Bankkarten und Ausweisdokumenten aus der Handtásche gestohlen wurde. Der Junge soll 11-12 Jahre alt sein, etwa 140 cm Körpergröße haben und dunkle, kurze Haare sowie dunkle Augen haben. Das Mädchen soll ca. 13 Jahre alt sein und etwa 150 cm messen. Sie hat dunkles, schulterlanges Haar und ebenfalls dunkle Augen. Beide Kinder dürften dem Akzent und dem Äußeren zufolge südländischer Abstammung sein.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: