Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Trickbetrüger unterwegs

    Schwelm (ots) - Am 25.08.2004, gegen 17.50 Uhr, schellte ein Mann an einer Wohnungstür einer 65-jährigen Schwelmerin auf der Pastor-Nonne- Straße. Unter dem Vorwand, für einen Verein für geistig behinderte Menschen Geldspenden zu sammeln, übergab ihm die Geschädigte einen Geldschein. Als sie jedoch eine Quittung von ihm verlangte, gab der Trickbetrüger an, dass dieses nicht üblich sei und verschwand. Sie verständigte die Polizei. Nachfrage bei diesem Verein ergaben, dass eine solche Sammelaktion nicht stattfindet. Täterbeschreibung: Etwa 35 - 40 Jahre alt, ca. 180 - 185 cm groß, Schnäuzer, mittellange blonde Haare, gepflegte Erscheinung, trug ein hellblaues T-Shirt mit dem Zeichen eines Rollstuhls auf der linken Brustseite. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: