Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Schwarzer BMW nötigte Fordfahrer

    Schwelm (ots) - Am 19.08.2004, gegen 21.30 Uhr soll ein mit zwei Personen besetzter schwarzer Pkw BMW mit GM-Kennzeichen auf der Winterberger Straße in Richtung Innenstadt mehrere Fahrzeuge nacheinander überholt haben. Nachdem der Wagen wieder eingeschert war, bremste er mehrfach aus nicht bekannter Ursache ab und behindert die nachfolgenden Pkw. Ein hinter ihm fahrender 35-jährige Kiersper mit einem blauen Pkw Ford setzte trotz durchgezogener Linie zu einem Überholmanöver an. Als sich die Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, beschleunigte der BMW plötzlich und verhinderte so ein Wiedereinscheren. In Höhe der Haus Nr. 71 gelang es dem Fordfahrer nicht mehr rechtzeitig zum Stehen zu kommen. Er kollidierte auf einer Verkehrsinsel mit einem Verkehrsschild. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.700 Euro. Der BMW-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: