Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Verkehrsbehinderungen durch Fronleichnamsprozession

    Schwelm (ots) - Am Do., 10.06.2004, 09.30 Uhr findet auf dem Neumarkt ein Gottesdienst der kath. Gemeinde St. Marien statt. Für die Dauer der heiligen Messe ist das Umfahren des Neumarkts nicht gestattet! Ab ca. 10.30 Uhr ziehen die Teilnehmer in einer Prozession vom Neumarkt aus über die Bismarckstr. und Bahnhofstr. zur Parkanlage zwischen Bahnhofstr. und Döinghauser Str. In der Parkanlage wird ein Segensaltar errichtet. Anschließend führt der Weg von der Parkanlage aus über Döinghauser Str. (Feierabendhaus), Viktoriastr., Potthoffstr., August-Bendler-Str., Haynauer Str. und Bahnhofstr. zur St. Marien-Kirche. Dort endet die Prozession gegen 12.30 Uhr. Der Verkehr wird von den begleitenden Beamten abgeleitet. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Streckenverlauf der Prozession zu meiden und weiträumig zu umfahren. Für die auftretenden Behinderungen wird um Verständnis gebeten.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: