Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Polizei warnt vor Spendensammlern

Sprockhövel(ots) - Am 07.05.2004, gegen 11.00 Uhr schellten zwei Männer am Waldweg an mehreren Wohnungstüren und gaben vor, für einen Verein, der misshandelte Kinder unterstützt, Spenden zu sammeln. Ein Anwohner verständigte die Polizei. Am Einsatzort trafen die Beamten einen 18- jährigen Rumänen und einen 22-jährigen Dortmunder an. Die polizeiliche Überprüfung ergab, dass sie in Wirklichkeit nicht für misshandelte Kinder sammelten. Gegen beide Personen wurde Anzeige erstattet. Zur Identitätsfeststellung musste der 18- Jährige die Beamten zur Wache begleiten.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: