Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei stoppte Mofafahrer

Hattingen (ots) - Am 08.03.2004, gegen 16.35 Uhr hielten Polizeibeamte auf der Lindstockstraße einen 15-jährigen Mofafahrer aus Hattingen an. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs stellten sie fest, dass mit dem Fahrzeug aufgrund technischer Veränderungen eine Höchstgeschwindigkeit von fast 60 km/h erreicht werden konnte. Gegen 18.10 Uhr führten die Beamten eine Überprüfung eines ebenfalls 15- jährigen Mofafahrers aus Hattingen auf der Marxstr. durch. Das Fahrzeug war in gleicher Weise manipuliert. In beiden Fällen wurde u.a. wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis Anzeige erstattet, die Weiterfahrt untersagt und die Erziehungsberechtigten in Kenntnis gesetzt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: