Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Gasalarm in Schulgebäude

    Schwelm (ots) - In der Zeit vom 23.11.2003, 14.00 Uhr bis 24.11.2003, 06.10 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt in ein Schulgebäude auf dem Ländchenweg. Über den Hausflur gelangten sie in einen Chemieraum und in einen daneben befindlichen Raum, wo sie mehrere Schränke durchsuchten. Anschließend öffneten sie die Erdgaszufuhr, so dass aus den Hähnen von dreizehn Schülerarbeitsplätzen Gas ausströmte. Bereits beim Betreten des Gebäudes wurde der Hausmeister auf den starken Gasgeruch aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Aufgrund akuter Explosionsgefahr musste der Tatort von der Frankfurter Straße bis zur Straße Foßbecke abgesperrt werden. Erst nach gründlichem Durchlüften des Gebäudes hob die AVU gegen 07.00 Uhr die Sperrung wieder auf. Ob es sich bei dieser Tat um die gleichen Täter handelt, die am 23.11.2003, zwischen 21.10 Uhr und 00.45 Uhr, in der näheren Umgebung sechs Altpapiercontainer in Brand setzten, wird noch überprüft. Weitere Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: