Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

27.10.2003 – 13:58

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Verletzt bei Auffahrunfall

Ennepetal (ots)

Am 27.10.2003, gegen 07.45 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Breckerfelder mit einem PKW Mercedes die Breckerfelder Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Jacobstraße konnte er trotz eingeleiteter Notbremsung nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kommen und fuhr auf einen vor ihm verkehrsbedingt wartenden PKW Fiat auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat auf einen davor stehenden PKW BMW geschoben, der nach links in die Jacobstraße abbiegen wollte. Bei dem Unfall zogen sich die 23-jährige Fiatfahrerin aus Hagen und der 47-jährige BMW Fahrer aus Breckerfeld leichte Verletzungen zu. Die am unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 6.500 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222

Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung