Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

13.10.2003 – 14:33

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raubüberfall auf Tankstelle

Gevelsberg(ots)

Am 12.10.2003, gegen 11.45 Uhr kam es in einer Tankstelle an der Hagener Straße zu einem Raubüberfall. Ein Mann bedrohte eine 19- jährige Angestellte mit einer Waffe und forderte von ihr das Geld aus der Kasse. Die Geschädigte kam seiner Forderung nach und übergab ihm das Geld. Anschließend flüchtete der Täter, nachdem er sich nochmals umgedreht und sich bei der Angestellten entschuldigt hatte, in Richtung Eichholzstraße. Täterbeschreibung: Etwa 30 Jahre alt, ca. 175 bis 180 cm groß, normale Figur, Dreitagebart, Nasenpflaster, Raucher. Er trug eine Basballkappe und eine dunkle Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung