Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

08.10.2003 – 12:53

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Polizei stellte Unfallverursacher fest

Herdecke (ots)

Am 07.10.2003, gegen 15.15 Uhr kam es auf der Wetterstraße in Höhe der Haus Nr. 27 zu einer Verkehrsunfallflucht. Beim Einsteigen beschädigte ein Toyotafahrer die Beifahrertür eines geparkten PKW Seat. Anschließend wendete der Fahrer und fuhr in Richtung Wetter davon, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Eine aufmerksame Zeugin notierte sich das Kennzeichen. Bereits kurze Zeit später konnte die Polizei den Unfallverursacher, einen 86-jährigen Wetteraner, ermitteln. Er gab an, nichts von einem Anstoß bemerkt zu haben.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis