Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

04.08.2003 – 14:51

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Unfallverursacher flüchteten

Gevelsberg (ots)

Am 03.08.2003, gegen 19.00 Uhr, befuhr ein silberner PKW Audi mit HA- Kennzeichen die Hagener Straße in Richtung Kölner Straße. In Höhe der Haus Nr. 5 erfasste er den linken Arm eines 44-jährigen Fußgängers aus Schwelm und verletzte ihn leicht. Ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt in Richtung Mittelstraße fort, wo er kurze Zeit später einen geparkten schwarzen PKW Seat beim Einparken beschädigte. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Weitere Ermittlungen dauern an. Am gleichen Tag, zwischen 14.05 und 15.00 Uhr, beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug die hintere Stoßstange schwarzen PKW VW Golf, der auf der Lerchenstraße vor dem Haus Nr. 26 abgestellt war. Der Schaden beträgt etwa 1.200 Euro. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis