Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

23.06.2003 – 17:35

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Fußgängerin leicht verletzt und geflüchtet

    Sprockhövel(ots)

Am 21.06.03, gegen 14.45 Uhr ging eine 35jährige Frau aus Wuppertal auf der Elberfelder Straße am rechten Fahrbahnrand in Richtung Herzkamp. In Höhe Haus Nr. 75 wurde sie von einem von hinten kommenden PKW mit dem rechten Außenspiegel am Arm erfasst und leicht verletzt. Das Gehäuse des Außenspiegels fiel zu Boden, der PKW- Fahrer fuhr jedoch weiter. 2 nachfolgende PKW-Fahrer könnten möglicherweise den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Verursacher machen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 9166-6000 entgegen.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis