Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

12.06.2003 – 11:40

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Unfallbeteiligter brach zusammen

    Ennepetal (ots)

Am 11.06.2003, 16.20 Uhr bog ein 39-jähriger Ennepetaler mit einem Pkw Mazda aus der Königsberger Str. nach rechts in die bevorrechtigte Milsper Str. ein. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem die Milsper Str. in Richtung Neustr. befahrenden Reisebus, in dem sich keine Fahrgäste befanden. Zur Unfallzeit war die Fahrbahn durch parkende Lkw verengt. An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 11500 Euro. Das Fahrzeug des 39-Jährigen musste abgeschleppt werden. Ca. 1 Stunde nach dem Unfall brach der Ennepetaler noch vor Abschluss der Unfallaufnahme zusammen. Ein Notarzt übernahm die Versorgung vor Ort. Der 39-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht werden.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy
Mayr
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis