Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

02.06.2003 – 10:00

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Handtasche geraubt

    Schwelm (ots)

Am 2.06.2003, gegen 01.25 Uhr, stieg eine 50-jährige Schwelmerin auf der Kaiserstraße aus ihrem Pkw aus, plötzlich bemerkte sie wie ihr die Handtasche abgestreift wurde. Sie konnte nur noch einen Fahrradfahrer erkennen, der mit der Beute davonfuhr. Der Täter ist ca. 30 Jahre alt, trug dunkle Baseballmütze, dunkle Weste und Hose, helles T-Shirt, helle Turnschuhe und schulterlange dunkle Haare. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02333/9166- 4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis