Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Hund angefahren

Gevelsberg (ots) - Am 24.04.2003, gegen 09.30 Uhr, kam es auf der Eichholzstraße zu einem Zusammenprall zwischen einem PKW und einem entlaufenen Hund, wobei das Tier verletzt wurde. Bei der Unfallaufnahme und Bergung des Tieres wurde ein Polizeibeamter gebissen und leicht verletzt. Ein Tierarzt versorgte das Tier und brachte es in ein Tierheim, wo es am Nachmittag seinem Besitzer übergeben werden konnte.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: