Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - eine Person leicht verletzt nach Wohnungsbrand

    Schwelm (ots) - Am 21.02.03, 18.15 Uhr, kam es in der Lindenstr. zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Vermutlich führte ein implodierter Fernseher zum Brand in der Erdgeschosswohnung. Die Wohnungsinhaber waren nicht in der Wohnung. Andere Hausbewohner stellten Brandgeruch im Haus fest und riefen die Feuerwehr an. Nach Beendigung der Löscharbeiten konnten die Bewohner zurück in ihre Wohnungen. Eine weibl. Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung und wurde nach kurzer Behandlung im RTW wieder entlassen.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: