Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

10.02.2019 – 08:29

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raub auf Tankstelle

Gevelsberg (ots)

Am 09.02.2019, gegen 20.45 Uhr, betrat eine maskierte, männliche Person den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Hagener Straße in Gevelsberg. Der Täter ging unverzüglich hinter den Kassentresen und forderte unter Drohung mit einer schwarzen Waffe den 21-jährigen Tankstellenmitarbeiter auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem der Mitarbeiter die Kasse öffnete, griff der Täter in die Kasse und entwendete das Bargeld und steckte dieses in eine mitgeführte schwarze Plastiktasche mit weißer/orangener Aufschrift auf dem Griff. Im Anschluss verließt der Täter das Tankstellengelände und flüchtete zu Fuß in Richtung Eichholzstraße.

   Täterbeschreibung:
   - ca. 180 cm groß und schlanke Figur
   - er trug bei der Tat eine schwarze Sturmhaube, blaue 
     Einweghandschuhe, eine schwarze, gesteppte Kapuzenjacke, eine 
     braune Hose und dunkle Sportschuhe 

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung