Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Weißer Kleinbus erfasste Fußgänger

Herdecke (ots) - Wie erst jetzt der Polizei mitgeteilt wurde, kam es am 13.01.2003, gegen 16.30 Uhr, an der Kreuzung Hauptstraße / Wetterstraße / Stiftsstraße / Kampstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein weißer Kleinbus mit einer blauen Aufschrift einer Sanitär- und Malerfirma bog von der Wetterstraße nach rechts auf die Hauptstraße ab und erfasste einen Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn. Der Fahrer, er soll etwa 45 bis 50 Jahre alt sein, setzte seine Fahrt fort, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern. Der 50-jährige Geschädigte aus Herdecke begab sich erst mehrere Tage stärker aufgrund vermehrter Schmerzen in ein Krankenhaus, wo eine schwere Schulterverletzung beim ihm festgestellt wurde. Die Polizei bittet den Kleinbusfahrer bzw. Zeugen sich unter der Telefonnummer 02335/9166-7000 zu melden.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: