Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

17.01.2003 – 11:44

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Trickbetrüger unterwegs

    Schwelm (ots)

Am 16.01.2003, gegen 13.25 Uhr, betrat ein Mann ein Lebensmittelgeschäft an der Bismarckstraße. Er bat eine Angestellte, einen Briefumschlag für ein nahgelegenes Geschäft entgegenzunehmen, wofür er 25 Euro bekomme. Sie übergab dem Mann den Geldbetrag. Kurze Zeit später stellte die Geschädigte fest, dass der Täter sie betrogen hatte. Täterbeschreibung: Etwa 35 bis 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, Schnäutzer, dunkle fast schulterlange Haare. Er war bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer blauen Jeanshose. Die Polizei warnt vor Nachahmern und erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung