Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Beim Rangieren Tür eines Gebäudes eingedrückt

    Schwelm (ots) - Am 4.11.02 wurde im Zamenhofweg eine Außentür zum Pkw-Stellplatz beschädigt. Der Unfallverursacher ist vermutlich rückwärts von den Stellplätzen gefahren, um auf dem Hof zu wenden. Dabei fuhr er gegen die Tür und drückte diese in voller Breite in den Hausflur. Im Hausflur wurden Kunststoffteile einer Schlussleuchte und roter Lackabriebe gefunden. Der Verursacher entfernte sich ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 02333/91660.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: