Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

13.05.2018 – 08:42

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Gevelsberg (ots)

Am 13.05.2018, gegen 00:05 Uhr, befährt eine 52-jährige Gevelsbergerin mit einem Pkw Renault die Südstraße in Richtung Kampstraße. In Höhe einer Engstelle kommt es, aufgrund einer vertieften Unterhaltung mit ihrem Beifahrer, zum Zusammenstoß mit einem am Fahrbandrand parkenden Pkw KIA. Beide Frontairbags ihres Fahrzeuges lösen aus. Die 52-jährige wird leicht verletzt. Ihr Beifahrer bleibt unverletzt. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von circa 4800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis