Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Raubüberfall auf Juwelier (Folgemeldung)

    Schwelm (ots) - Am 05.09.2002, gegen 12.10 Uhr betraten zwei maskierte Täter ein Juweliergeschäft in der Heggerstr. Sie waren beide schwarz gekleidet. Sie bedrohten die anwesenden Angestellten mit einer Schusswaffe und schlugen mit einem Hammer eine Glasscheibe ein. Aus der Auslage rafften sie mehrere Uhren zusammen, die sie in einer mitgebrachten schwarzen Tasche verstauten. Sie flüchteten über die Heggerstr. bergab in Richtung ZOB. Über die Kleine-Weilstr. gelangten sie durch einen Durchgang zur Rückseite des städt. Parkhauses an der Langenberger Str. Dort entledigten sie sich einiger Kleidungsstücken und flüchteten weiter zur Bahnhofstr. Dort verlor sich für die inzwischen auf der Verfolgung befindliche Polizei die Spur. Die Täter ließen an der genannten Örtlichkeit hinter dem Parkhaus die ausgezogenen Kleidungsstücke, eine Spielzeugpistole sowie eine Tasche, in der sich entwendete Uhren befanden, versteckt im Gebüsch zurück. Ob es sich bei der Spielzeugwaffe um die Tatwaffe handelt, steht noch nicht fest. Die Polizei stellte die Gegenstände sicher. Die Täter werden wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre alt, ca. 1,80 bis 1,90m groß, schlank. Eine Person soll zuletzt ein blaues T-Shirt und eine Bluejeans getragen haben und hatte vermutlich eine Glatze. Die andere Person trug eine schwarzgraue Jacke mit Aufnähern, eine Jeanshose und hatte ganz kurze Haare. Die Polizei fragt: Wer hat die Personen im Bereich Bahnhofstr. und weiter auf ihrer Flucht gesehen und kann Hinweise auf ihr Aussehen, ihre Identität und auf evtl. benutzte Fahrzeuge geben. Hinweise an die Polizei unter 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: