Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

05.11.2017 – 06:58

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: -Hattingen-Auffahrunfall

Hattingen (ots)

Am 04.11.2017 gegen 13:40 Uhr befuhr ein 50-jähriger Mann aus Sprockhövel mit seinem Pkw die Nierenhofer Straße in Hattingen in Fahrtrichtung Hattingen Niederwenigern. Unmittelbar davor befuhr eine 51-jährige Hattingerin die Straße mit ihrem Pkw. In Höhe der Kreuzung Nierenhofer Str./Isenbergstraße/Weg zum Stadtwald fuhr die Fahrzuegführerin auf die rechte Abbiegespur, um nach rechts auf die Isenbergstraße abzubiegen. Am Ende der Fahrspur bremste sie ihr Fahrzeug ab, um einem, für sie von links kommenden, Motorradfahrer die Vorfahrt zu gewähren. Diesen Vorgang bemerkte der dahinter befindliche 50 Jährige zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf den Pkw der 51 Jährigen auf. Diese erlitt durch den Zusammenstoß Schmerzen im Nackenbereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis