Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

30.12.2016 – 11:15

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Raubüberfall auf der Gartenstraße. Der Täter entwendete ein Mobiltelefon und eine Geldbörse.

Ennepetal (ots)

Am 30.12.2016, gegen 00.15 Uhr, sprach eine männliche Person auf der Gartenstraße einen 21-jährigen Ennepetaler an. Der Mann forderte von ihm unter Androhung von Gewalt die Herausgabe seiner Wertgegenstände. Der Geschädigte übergab ihm ein Mobiltelefon und eine Geldbörse. Anschließend forderte der Täter sein Opfer zum Weglaufen auf und begab sich zu Fuß in Richtung eines auffällig in Höhe der Peddinghausstraße abgestellten silbernen Pkw Opel Corsa. Täterbeschreibung: Etwa 170 bis 180 cm groß, trägt eine dunkelblaue Kapuzenjacke und einen dunklen Schal. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung