Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

12.04.2002 – 12:40

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei fragt - wer kennt den Rucksack

      Schwelm (ots)

Am 23.03.2002, gegen 21.10 Uhr, betraten
zwei maskierte Männer einen Kiosk an der Blankensteiner Straße.
Während einer von ihnen mit einer Schusswaffe im Eingangsbereich
stehen blieb, forderte der andere von der Geschädigten in einem
ausländischen Akzent sprechend das Bargeld und übergab ihr einen
mitgebrachten Rucksack. Bei der Tatausführung wurden die Täter
jedoch von einem Zeugen gestört und ergriffen die Flucht. Den
auffällig beschrifteten Rucksack der Marke EASTPAK ließen sie am
Tatort zurück. Täterbeschreibung: Die beiden Männer waren etwa
14 - 17 Jahre alt, einer von ihnen war ca. 174 cm groß und der
andere etwas kleiner. Beide waren dunkel gekleidet und trugen
dunkle Tücher vor dem Gesicht. Die Polizei bittet Zeugen, die
Hinweise über die Personen bzw. über den zurückgelassenen
Rucksack geben können, sich unter der Telefonnummer
02324/9166-6000 zu melden. Das Foto vom Rucksack ist unter der
Internetadresse www.kpb-schwelm.de unter Fahndung abrufbar.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis