Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

28.02.2002 – 11:41

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Einladung Pressegespräch

    Schwelm (ots)

An die Damen und Herren von Presse, Rundfunk und Fernsehen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Polizei des Ennepe-Ruhr-Kreises wird am

Freitag, den  01.03.2002, um 12.00 Uhr,

    den neuen Opferschutzbeauftragen der Polizei - Dieter Bahs- vorstellen.

    Veranstaltungsort: Polizeiinspektion Süd, Kölner Straße 298, 58256 Ennepetal.

    An Hand eines praktischen Beispiels nach einem schweren Unfall mit schweren Fol-geschäden (Hirnverletzung) möchte die Polizei EN unter Beteiligung des Kommissa-riats Vorbeugung und des Verkehrskommissariats Ennepetal, den neuen Opfer-schutzbeauftragten der Kreispolizei vorstellen.     Als Einstieg sollen die neuen Hilfsmöglichkeiten für Unfallopfer vorgestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen gez. Manfred Michalko

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis