Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

28.02.2002 – 10:49

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Polizei stellte Führerschein sicher

    Schwelm (ots)

    Als eine 61-jährige Gevelsbergerin am 27.02.2002, gegen 13.00 Uhr, mit einem PKW von der Von-der-Recke-Straße nach links in die Loher Straße abbog, prallte sie gegen einen Eisenzaun. Anschließend setzte die Fahrerin jedoch ihre Fahrt fort, ohne den Schaden reguliert zu haben. Zeugen, die sich hinter dem flüchtigen Fahrzeug befanden, verständigten die Polizei. Bei ihrer Vernehmung stellten die Beamten Alkoholgeruch fest und ordneten eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1400 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis