Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Krad nach Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sichergestellt

Ennepetal (ots) - Am Freitag Nachmittag führt der Verkehrsdienst des Ennepe-Ruhr-Kreises auf der B483 eine gezielte Verkehrskontrolle mittels Video-Krad durch. Dabei fällt ein 19 jähriger aus Radevormwald auf, der mit seinem Krad mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs ist und mehrere Fahrzeuge überholt. Bei der anschließenden Kontrolle wird festgestellt, dass der junge Mann mit seinem Führerschein lediglich Krafträder bis 35 KW Leistung führen darf. Aufgrund der Fahrleistungen seines Krades ergibt sich hier für die Polizei der Verdacht, dass sein Krad weit mehr als die erlaubten 35 KW Leistung besitzt. Sein Krad wird daraufhin von der Polizei sichergestellt und zu einem späteren Zeitpunkt durch einen Sachverständigen untersucht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: