Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis mehr verpassen.

22.06.2015 – 12:29

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Schwelm (ots)

Beschuldigte klingeln an Wohnungstüren und bitten um Spenden Am 21.06.2015, gegen 11.15 Uhr, nimmt die Polizei auf der Max-Klein-Straße eine Gruppe von sieben rumänische Staatsbürger im Alter von 25 bis 60 Jahren wegen des Verdachts des Trickbetruges vorläufig fest. Sie klingeln in Zweiergruppen an mehreren Wohnungstüren und geben an, dass ihr Haus abgebrannt sei und ihre Kinder nichts zu essen haben. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis