Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

03.06.2015 – 12:07

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Coladose überführt Einbrecher

Gevelsberg (ots)

Am 25.04.2014, gegen 20.10 Uhr, beobachtet ein Zeuge, wie zwei Personen eine aufgebrochene Wohnung an der Teichstraße verlassen. Dabei wirft eine Person eine ausgetrunkene Coladose weg. Anhand einer im Rahmen der Ermittlungen durchgeführten Lichtbildvorlage erkennt der Zeuge einen 27-jährigen Gevelsberger und einen 34-jährigen Sprockhöveler als mögliche Täter wieder. Bei der Vernehmung der polizeilich bekannten Tatverdächtigen streiten beide die Tat ab. Die nun abgeschlossene molekulargenetische Untersuchung der Coladose identifiziert den Gevelsberger eindeutig als Spurenleger.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung