Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Pkw erfasst Fußgänger

Herdecke (ots) - 15 Jähriger wird schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht Am 03.11.2014, gegen 18.05 Uhr, befährt ein 58-jähriger Wetteraner mit einem Pkw Nissan die Mühlenstraße in Richtung Ruhrstraße. In Höhe des Hauses Nr. 9 erfasst das Fahrzeug einen Fußgänger, der von rechts kommend und ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, auf den Fußgängerüberweg rennt. Der 15 Jährige schlägt mit dem Kopf gegen die Frontscheibe und wird über die Motorhaube hinweg zu Boden geschleudert. Bei dem Unfall erleidet der 15-jährige schwere Verletzungen. Er wird mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Herdecke gebracht. An dem Pkw entsteht ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: