PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis mehr verpassen.

21.05.2014 – 10:10

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - 77 km/h zu schnell

Herdecke (ots)

Am 20.05.14, gegen 19.18 Uhr, wurde die Geschwindigkeit eines 30-jährigen Audi-Fahrers aus Bochum während eines Radareinsatzes auf der Wittbräucker Str. in Herdecke gemessen. Der Pkw Fahrer war mit einer Geschwindigkeit von 147 km/h unterwegs, obwohl nur 70 km/h erlaubt sind. Ihn erwartet ein Bußgeld von 1200.- Euro und 3 Monate Fahrverbot. Die Polizei weist darauf hin, dass überhöhte Geschwindigkeit Killer Nr.1 im Straßenverkehr ist. Viele Unfälle könnten verhindert werden, wenn die Verkehrsteilnehmer sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hielten. Hinzu kommt bei dieser Länge des Fahrverbots auch die Möglichkeit, den Job zu verlieren. In der heutigen Zeit wird in vielen Berufen ein Führerschein vorausgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis