Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfälle

Gevelsberg (ots) - Autofahrer weicht Lkw aus Transporter fährt auf Pkw auf Am 11.03.2014, gegen 08.30 Uhr, beabsichtigt ein 56-jähriger Duisburger mit einem Lkw Mercedes mit Sattelanhänger im Kreuzungsbereich Hagener Straße / Vogelsanger Straße zu wenden. Ein in Richtung Gevelsberg fahrender Pkw Seat eines 45-jährigen Hageners weicht dem Lkw nach rechts aus und kollidiert mit einem neben ihm in gleicher Richtung fahrenden Pkw Opel Corsa eines 48-jährigen Hageners. An den Pkw entsteht ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro. Am 11.03.2014, gegen 16.30 Uhr, fährt ein 38-jähriger Ennepetaler mit einem Lkw Ford Transit vor einer Verkehrsampel an der Hagener Straße in Richtung Hagen auf einen verkehrsbedingt wartenden Pkw VW Golf einer 49-jährigen Gevelsbergerin auf. Bei dem Zusammenstoß erleidet die VW Fahrerin eine leichte Kopfverletzung. Sie wird mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: