Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

23.07.2001 – 14:15

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei bittet um Mithilfe

      Schwelm (ots)

Am 21.07.2001, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein
unbekannter Fahrzeugführer mit einem Fiat Fiorino die Hagener
Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe der dortigen
Autowaschanlage kam ihm auf seiner Fahrspur ein weißer PKW
entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, führte der
Fiatfahrer ein Ausweichmanöver durch, wobei er gegen zwei am
Fahrbahnrand abgestellte PKW prallte. Der Fahrzeugführer des
weißen PKW entfernte sich anschließend in Richtung Hagen, ohne
eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben.
    Die Polizei bittet den Fahrer des weißen PKW sowie Zeugen,
die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum weißen PKW
machen können sich unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu
melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis