Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Mann bedroht Passant mit Schusswaffe

Schwelm (ots) - Polizei nimmt Beschuldigten in Gewahrsam Am 06.02.2014, gegen 17.20 Uhr, beschimpft eine männliche Person auf dem Märkischer Platz grundlos einen 36-jährigen Schwelmer. Im weiteren Verlauf zieht der Beschuldigte aus seinem Hosenbund eine Schusswaffe und bedroht sein Opfer. Anschließend läuft der Täter zu Fuß in Richtung Obermauerstraße davon und verschwindet in einem Hauseingang. Eine Fahndung wird eingeleitet. Am Einsatzort treffen die Beamten den stark alkoholisierten Beschuldigten an. In seiner Wohnung werden eine Schreckschusspistole, eine Machete und ein Schlagstock aufgefunden und sichergestellt. Die Beamten nehmen den 48-jährigen Schwelmer vorläufig fest und bringen ihn ins Polizeigewahrsam der Polizeiwache Ennepetal.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: