Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Drei Wohnungseinbrüche

Sprockhövel (ots) - Bargeld und Schmuck entwendet In der Zeit vom 04.02.2014, 17.00 Uhr, bis 05.02.2014, 11.00 Uhr, hebeln unbekannte Täter an einem Mehrfamilienhaus an der Gevelsberger Straße eine Terrassentür auf. Sie betreten die Erdgeschoßwohnung und durchwühlen in den Wohnräumen alle Schränke und Behältnisse. Ob etwas entwendet wird, ist zurzeit nicht bekannt. Am 05.02.2014, zwischen 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr, dringen zwei männliche Personen durch Aufhebeln eines Fensters in eine Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Am Becker ein. Sie reißen einen Tresor aus einer Wand heraus und durchsuchen mehrere Schränke. Beim Verlassen des Gebäudes werden die Täter von einem aufmerksamen Nachbarn angesprochen. Sie lassen den Tresor im Garten zurück und laufen mit der restlichen Beute über einen Feldweg in Richtung Bochumer Straße davon. Es werden Bargeld und Schmuck entwendet. Laut Zeugenaussage, hat einer der beiden Täter ein südosteuropäisches Aussehen, ist etwa 180 cm groß und hat eine Glatze. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000. Am 05.02.2014, zwischen 16.45 Uhr und 20.35 Uhr, versuchen unbekannte Täter mit einem Stuhl die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Scheffelstraße einzuschlagen. Aufgrund einer Sicherheitsvorrichtung, gelingt es den Tätern nicht in das Gebäude einzudringen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: