Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fußgänger angefahren und geflüchtet

Hattingen (ots) - Polizei sucht silbernen PKW mit älterem Fahrer Am 15.10.2014, gegen 09.05 Uhr, überquert ein 18-jähriger Sprockhöveler vom ZOB kommend die Martin-Luther-Str. an der Fußgängerfurt in Richtung Bruchstraße. Als er sich auf der Mitte der Fahrbahn, vor der Querungshilfe, befindet, biegt ein Pkw von der Bruchstraße nach links auf die Martin-Luther-Str. ab und erfasst den 18-jährigen. Er prallt mit der linken Körperseite auf die Motorhaube und wird dabei leicht am Arm und am Rücken verletzt. Ohne anzuhalten setzt der Pkw seine Fahrt in Richtung Bochum fort. Es handelt sich um einen silberfarbenen Pkw mit einem älteren Mann am Steuer. Auf dem Beifahrersitz sitzt eine ältere Frau. Der Sprockhöveler begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: