Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Alleinunfall mit Personenschaden und hohen Sachschaden

Ennepetal (ots) - Am 01.12.2013, gegen 13:15 Uhr, befährt eine 40-jährige Ennepetalerin mit einem PKW, Toyota, die Neustraße in Fahrtrichtung Kölner Straße. Mit im Fahrzeug sitzen die Kinder im Alter von 17 Jahren und 5 Jahren. Kurz hinter der Kreuzung Mittelstraße/ Loher Straße/ Neustraße kommt das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert mit zwei Toren eines Werksgeländes, einem Ampelmasten, einem Masten eines Verkehrszeichens und einem Stromkasten. Anschließend überschlägt sich der PKW, bevor er auf der Fahrbahn zum Stehen kommt. Die drei Insassen werden mit nur leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, da sie alle den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt angelegt hatten. An dem PKW entsteht Totalschaden, der Sachschaden insgesamt beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Die Unfallstelle bleibt bis etwa 16:00 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: