Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

21.06.2001 – 13:13

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Zusammenstoß bei Wendemanöver

      Schwelm (ots)

Ennepetal - Am 20.06.2001, gegen 22.50 Uhr,
befuhr ein 36-jähriger Ennepetaler mit einem PKW Ford die Loher
Straße in Richtung Mittelstraße. Als er in einer Kurve in Höhe
der Waldstraße wenden wollte, übersah er vermutlich einen hinter
ihm fahrenden PKW Opel Kadett. Obwohl dessen 21-jähriger Fahrer
sofort eine Vollbremsung einleitete, kam es zu einem
Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei sich beide Fahrer leicht
verletzten. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten
abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 9000
DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis