Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Pkw erfasst Fußgängerin

Schwelm (ots) - Mädchen verletzt sich schwer Am 15.10.2013, gegen 19.30 Uhr, biegt eine 53-jährige Hagenerin mit einem Pkw VW Fox von der Prinzenstraße nach links auf die Berliner Straße in Richtung Hagen ab. Auf der Fußgängerfurt erfasst das Fahrzeug eine Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn. Sie wird auf die Motorhaube aufgeladen, prallt mit dem Kopf gegen die Frontscheibe und stürzt anschließend schwer verletzt zu Boden. Noch am Unfallort wird das Mädchen von einem Notarzt versorgt. Mit einem Rettungswagen wird die 13-jährige aus Schwelm zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entsteht ein Schaden von etwa 580 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: