Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Rentner fällt auf Wechselgeldtrick herein

Hattingen (ots) - Hattingen - Rentner fällt auf Wechselgeldtrick herein Geldscheine entwendet Am 07.10.2013, gegen 15.20 Uhr, spricht eine männliche Person auf dem Parkplatz an der Roonstraße einen 82-jährigen Hattinger an. Sie bittet um Wechselgeld für den Parkscheinautomaten. Als der Rentner Nachschau hält, fällt ihm plötzlich seine Geldbörse aus der Hand. Die unbekannte Person hebt die Börse wieder auf und übergibt sie dem Geschädigten. Anschließend bedankt sich die Person und entfernt sich, ohne einen Parkschein zu ziehen, in Richtung Viktoriastraße. Kurze Zeit später stellt der 82-jährige Rentner fest, dass ihm der Trickdieb mehrere Geldscheine aus der Börse entwenden hat. Täterbeschreibung: Südosteuropäisches Aussehen, etwa 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, mittellange dunkle Haare, spricht mit Akzent, trägt eine Jeanshose und eine beige Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: