Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Frontal zusammengestoßen

Hattingen (ots) - Fahrer werden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht Am 19.08.2013, gegen 06.50 Uhr, befährt ein 58-jähriger Essener mit einem Pkw Mercedes die Kohlenstraße in Richtung Velbert. Im Kurvenbereich in Höhe des Hauses Nr. 410 verliert der Fahrer die Gewalt über sein Fahrzeug. Er rutscht mit dem Pkw Mercedes auf die Gegenfahrbahn und prallt frontal mit einem Pkw Renault Twingo einer 50-jährigen Velberterin zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls werden beide Fahrer leicht verletzt. Sie werden mit Rettungswagen in ein Essener Krankenhaus gebracht. Die total beschädigten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: