Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

15.07.2013 – 11:45

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Nach Familienstreit von Spezialkräften der Polizei festgenommen

Gevelsberg (ots)

Am 15.07.2013, um 23.32 Uhr, wird die Polizei zu einem Einsatz an der Straße In den Weiden gerufen. Ein 44-jähriger Gevelsberger soll sich nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit seiner Ehefrau mit den 10 und 13 Jahre alten Kindern alleine in der gemeinsamen Wohnung befinden. Er habe gedroht sich und den Kindern etwas anzutun. Die Ehefrau kann sich zu Verwandten flüchten, die die Polizei informieren. Unter Einsatz von Spezialkräften, kann der 44-jährige gegen 02.30 Uhr bei einer günstigen Gelegenheit unverletzt in Gewahrsam genommen und dem Ordnungsamt übergeben werden. Er begibt sich freiwillig in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis