Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Diebstahl in Drogeriemarkt

      Schwelm (ots) - Breckerfeld - Am 15.05.2001, gegen 15.25
Uhr, beobachtete ein Kaufhausdetektiv, wie ein Mann im
Verkaufsraum eines Drogeriemarktes auf der Frankfurter Straße
eine Sonnenbrille in seinen Hosenbund steckte. Anschließend nahm
er aus einem Regal noch eine Getränkedose und ging, um diese zu
bezahlen, an eine Kasse. Nachdem er die Kasse passiert hatte
sprachen ihn dann der Detektiv sowie eine Angestellte auf die in
seinem Hosenbund versteckte Brille an und forderten ihn auf, zur
Klärung des Sachverhaltes, mit ihnen in das Büro zu kommen. Der
Mann wurde hier zunehmend aggressiv und versuchte immer
massiver, das Büro zu verlassen. Dies gelang ihm schließlich
dadurch, dass er die Angestellten zur Seite drückte.
Anschließend verließ der Täter das Ladenlokal und versuchte in
einen weißen Kleintransporter mit Hochdach mit dem Kennzeichen
HH-ZD ? zu steigen. Der Kaufhausdetektiv wollte den Täter durch
Festhalten daran hindern, doch der Täter zog unvermittelt sein
rechtes Knie an und stieß den Detektiv damit unter den
Rippenbogen. Der Täter entfernte anschließend mit dem Fahrzeug
in Richtung Halver. Ein sofort eingeleitete Fahndung verlief
erfolglos. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer
02333/9166-4000.
    Der Täter hat ein arabisches bzw. nordafrikanisches
Aussehen, ist etwa 170 cm groß, schlank und hat eine gepflegte
Erscheinung. Er war bekleidet mit einem roten Sweatshirt mit der
Aufschrift DPD, einer schwarzen Cargo-Hose sowie braunen
Schuhen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: