Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Autofahrer nötigte Fahrrad

Hattingen (ots) - Radfahrer bremst ab und stürzt Am 07.04.2013, gegen 19.05 Uhr, befährt ein 50-jähriger Fahrradfahrer aus Hattingen die Märkische Straße in Richtung Isenbergstraße. An einem Engpass einer Baustelle wird er plötzlich von einem ihm folgenden schwarzen Pkw BMW mit dem Kennzeichenfragment E-IB ??? überholt: Anschließend schert der Autofahrer mit unzureichendem Abstand vor dem Fahrradfahrer ein. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, leitet der Radfahrer eine Notbremsung ein. Bei diesem Manöver kommt der 50-jährige zu Fall und zieht sich leichte Schürfverletzungen zu. Der BMW Fahrer setzt jedoch ohne anzuhalten seine Fahrt fort und flüchtet. Laut Angaben des Geschädigten, hat der Fahrer dunkle Haare und führt auf dem Beifahrersitz ein etwa 10-jähriges Mädchen mit sich. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: