Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Wieder Kontrollaktion gegen Einbrecher

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Verkehrsteilnehmern, die gestern in der Zeit von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr in Sprockhövel auf der Querspange und in Wetter An der Kohlenbahn unterwegs waren, fielen wieder die Kontrollstellen der Polizei auf. Es wurde wieder nach Wohnungseinbrechern gefahndet. Über 60 Beamtinnen und Beamte waren diesmal im Einsatz. Doch nicht nur dort war die Polizei aktiv. Zivilstreifen und offene Streifen hielten sich gestern mit Schwerpunkt en auch in Hattingen Winz-Baak und in Wetter/Herdecke auf. Doch nicht nur im Ennepe-Ruhr-Kreis wurde gestern verstärkt kontrolliert, auch die Bochumer und die Hagener Polizei führten Einsätze gegen Wohnungseinbrecher durch. "Ein Kollege berichtete mir, dass er im Ennepe-Ruhr-Kreis und in Hagen durch insgesamt vier Kontrollstellen gefahren sei," berichtete Einsatzleiter Kriminalhauptkommissar Volker Schmidt. "Auch unsere `Kunden` machen ja nicht vor den Kreisgrenzen halt. Die Täter sollen wissen, dass sie überall zu jeder Zeit durch die Polizei kontrolliert werden können." Im Bereich der Polizei EN wurden insgesamt 63 Fahrzeuge und 179 Personen überprüft. Mehrere Anzeigen wurden erstattet. Die Auswertung des Einsatzes dauert noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: