Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Aufzug der Freien Kameradschaft Ennepetal verläuft ohne Zwischenfälle

    Schwelm (ots) -     Ennepetal - Der für den heutigen Tag angemeldete und durch Beschluss des BVerfG unter Auflagen genehmigte Aufzug der Freien Kameradschaft Ennepetal in Ennepetal-Berninghausen verlief ohne besondere Vorkommnisse. An dem Aufzug nahmen etwa 60 Teilnehmer aus der rechten Szene teil. Im Anschluss wurde der Versammlungsort an der Wilhelmshöher Straße durch Landrat Volker Stein, Bürgermeister Michael Eckhard und an-deren Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens symbolisch mit Besen gereinigt.     Im Bereich Saarlandstraße/Hebbelstraße wurde durch die Einsatzkräfte eine Gruppe von 22 Personen der autonomen Szene, die dort eine nicht angemeldete öffentliche Versammlung durchführten, überprüft und nach Personalienfeststellung und ergangener Auflösungsverfü-gung mit einem Platzverweis belegt. Dieser wurde befolgt.     Zum Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde gegen 18.30 Uhr im Haus Ennepetal eine Pressekonferenz unter Leitung des LPD Horst Tiemann abgehalten.     Die weiteren Veranstaltungen des Bürgerprotestes darunter der Aufzug der IG Metall mit der Abschlusskundgebung verliefen unter großer Anteilnahme und Beteiligung der Bevölkerung (mehr als 1200 Teilnehmer) ebenfalls störungsfrei und friedlich.     Die Polizei bedankt sich ausdrücklich bei der Ennepetaler Bevölkerung, die mit Verständnis und Toleranz auf die Beeinträchtigungen durch die polizeilichen Massnahmen reagiert hat und somit auch einen großen Anteil am problemlosen Verlauf der Veranstaltungen hatte.     Alle beteiligten des bürgerlichen Protest waren sehr zufrieden und wollen weiter Veranstal-tungen durchführen und selbst agieren und nicht nur reagieren.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: